Werbung
Ihr Partner in den betriebswirtschaftlichen Herausforderungen Ihres Unternehmens: Sie suchen für Ihren Handwerks- und Fertigungsbetrieb eine betriebswirtschaftliche Begleitung, vorübergehend oder auf Dauer (in Teilzeit), in den Aufgaben Controlling, Periodenabschlüsse, Bankberichte, Kostenrechnung und (Deckungsbeitrags-)Kalkulation, Reorganisation des Rechnungswesens, Zuarbeit bei Rechtsstreitigkeiten und Jahresabschlüssen, Auf- und Ausbau oder auch Begleitung im Fertigungs- und Projektcontrolling, Unternehmensplanung? Suchen wir gemeinsam nach einer für Sie individuellen, praxisorientierten und kostengünstigen Lösung! Nutzen Sie meine langjährigen Erfahrungen und geben Sie mir Gelegenheit zu einem unverbindlichen Gespräch, rufen Sie mich an: 01729386123. 
KMU-PARTNER
Karl Schüring, Staatlich geprüfter Betriebswirt, Unternehmensbegleitung seit 1996
Weitere Informationen am Ende dieser Seite!

EXISTENZSCHUTZVERLAG

Letzte Aktualisierung: 20.06.2017 

Diese Internetadresse und Seiten können Sie wie auch immer teilen, auch über Facebook.
Und schreiben Sie mir Ihre Meinung, auch wenn sie mir nicht gefallen mag.


--------------------------------------------------------------------

Bestellung der Bücher  über den örtlichen Buchhandel, 
 über buchhandel.de oder direkt beim Verlag. 



 

Mit Ratenfänger-Mentalität und Schmarotzer-Manier
Hausverwalter und Rechtsanwalt
Matthias Rudolph
auf Honorarjagd. Vereinnahmung der Eigentümergemeinschaft Emsbüren, Lange Straße 17, durch einen Anwalt der Kanzlei Brockmeier, Biermann, Faulhaber, Rudolph, für Zwecke der rechtsmissbräuchlichen Generierung von Anwaltshonorar. Honorare first! Ein Skandal der besonderen Art wider jede Berufsethik, von anwaltlicher Entgleisung und einer besonderen Niederträchtigkeit geprägt, bestimmten Miteigentümern willkürlich, vorsätzlich und völlig unnötig ohne jeden vernünftigen oder akzeptablen Grund hohen Schaden zuzufügen. 
Mehr auf der Seite "Emsbüren" 

Im Fokus:       
Auf der Seite "Briefe"
Leitgedanke zum Tag des Narzissten Donald Trump
  • Existenzschutzbrief zur Generalversammlung der Volksbank am 8. Juni 2017
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Auf der Seite "Emsbüren":
  • Einer Ratenfänger-Mentalität erlegen? - Wie einsichtig ist die Eigentümergemeinschaft noch? Offener Brief
  • Juristische Instrumentalisierung einer Eigentümergemeinschaft -  Honorare first: Schmarotzer im Wohnungseigentumsrecht. Wenn Anwälte sich zu Hausverwaltern bestellen (lassen). 
  • PowerPoint-Präsentation von der Gewerbeschau jetzt auch hier auf der Seite "Emsbüren"
  •  Fragen, die beantwortet werden wollen!  ... vom Vorstand, vom Bürgermeister, vom Insolvenzverwalter
  • Rechtsmissbrauch im Wohnungseigentum - Der unzulässige Insolvenzantrag der Volksbank wirkt nach
  • Die Zensur des Bürgermeisters
  • Wie sich in Emsbüren Geschichte erklärt
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Auf der Seite "Berichte/Kommentare":
  • 25.04.17: Leserbrief "Mitfühlen ja - mitzahlen nein" 
  • Sozialkannibalismus in Deutschland?
  • Gib dem Rechtsmissbrauch keine Chance

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

auf dieser Internetseite des Existenzschutzverlages heiße ich Sie ganz herzlich willkommen.

 
Ziel des Existenzschutzverlages
 
Es ist Ziel des Existenzschutzverlages, den Bürgern und Verbrauchern Informationen zu vermitteln, die hilfreich sind, um den Alltag bewältigen zu können. Situationen, Sachverhalte, Unwägbarkeiten und auch Unerträglichkeiten - auch rechtlicher Natur - zu behandeln und soweit wie möglich zu erklären, die vielen Menschen im täglichen Leben widerfahren können. Geschehnisse und Handlungen - insbesondere soweit sie die Sozialsphäre betreffen - auch öffentlich darzustellen, auch wenn es den dafür Verantwortlichen unangenehm sein mag. Den betroffenen Bürgern dabei auf Wunsch anonym zu halten, die Verantwortlichen aber - soweit gewünscht - im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten mit Namen zu benennen. Dies kann der Rehabilitierung des Betroffenen dienen, soll insbesondere aber das Verhalten der Verantwortlichen öffentlich machen. Und es ist zur Vermeidung von wiederholtem Verhalten auch aus Gründen der Prävention sinnvoll und möglicherweise erforderlich. Der Existenzschutzverlag wird zu bestimmten Themen die Veröffentlichungen in "Existenzschutzbriefen" vornehmen. Weiteres dazu auf der entsprechenden Seite.

Dann werden über den Existenzschutzverlag die Bücher des Unternehmensberaters und Buchautors Karl Gerhard Schüring verlegt, siehe dazu die Seite "Bücher".

Ein weiteres Anliegen ist es, Interessengruppen von Menschen zu gründen und zu begleiten, die sich in bedrängten Situationen befinden, also zum Beispiel einem Insolvenzverfahren ausgesetzt werden sollen oder sind in sonstigen rechtlichen, gesellschaftlichen oder beruflichen Bedrängnissen oder Zwangsmaßnahmen befinden oder solchen Situationen ausgesetzt sind. Dazu gehen Sie bitte auf die Seite "Gruppe".

Informieren Sie sich bitte über die übrigen Seiten. Wenn Sie also - hier in der Region des Emslandes oder wo auch immer in Deutschland - ein entsprechendes Anliegen haben, Sie sich von behördlichen, gesellschaftlichen, beruflichen oder unternehmerischen Maßnahmen und Vorgehensweisen bedrängt und missbraucht fühlen, melden Sie sich bitte. Streng vertrauliche Behandlung wird ausdrücklich zugesichert. Vielen herzlichen Dank.

Herzliche Grüße

Ihr Karl Schüring

Staatlich geprüfter Betriebswirt
Unternehmensberater und Buchautor

Geschäftsführer  
EXISTENZSCHUTZVERLAG

 
 
Noch ein Hinweis:
Wenn Sie über die Internetadresse 
"Existenzschutzbund" auf diese Seite gelangt sind, dazu die Information, dass die Tätigkeit des Existenzschutzbundes jetzt über den Existenzschutzverlag organisiert wird. Mehr dazu auf der Seite "Gruppe"
.

=================================================================================
Unternehmenspräsentation im Internet
KMU-PARTNER
im Dienste von Kleinen und Mittelständischen Unternehmen.

Erhöhen Sie die Rentabilität Ihrer Unternehmensleistung
um zwei, drei, vier, fünf oder mehr Prozent!
Nutzen Sie die Deckungsbeitragskalkulation zum Unternehmenserfolg!

NEU: Verbessern Sie Ihre Umsatzrentabilität mit einer
Deckungsbeitragskalkulation und einem Unternehmenscontrolling
für Klein- und Mittelbetriebe:
DBKalk05.pdf


Meine allgemeinen Tätigkeitsinhalte: Unternehmensbegleitung.pdf
Meine Seminare: Seminarinhalte.pdf
 
KMU PARTNER UNTERNEHMENSBERATUNG
Betriebswirt Karl Schüring

Unternehmensberatung seit 1996
Lange Straße 17 - 48488 Emsbüren
mail@kschuering - Telefon: 01729386123

===============================================================================
 


Herausgeber: / V.i.S.d.P.: Karl Schüring, Lange Straße 17, 48488 Emsbüren, mail@kschuering.de
login | Kontakt | Impressum